Was gibt es bei der Einbauabsicherung noch zu beachten?

Beachte bitte folgende Infos:

  • Die Einbauversicherung gilt nur für einen einmaligen physischen Austausch der gekauften Ware und kann nicht in Form einer Gelderstattung des gekauften Artikels geltend gemacht werden.
  • Die Einbauversicherung wird im Schadensfall nicht durch eine Ersatzlieferung neu generiert. Das bedeutet, nimmst Du die Einbauversicherung einmalig bei uns in Anspruch, so bekommst Du nur einmal einen Ersatz von uns geliefert.
  • Die Einbauversicherung ist nicht auf Dritte übertragbar und gilt nur für den Käufer der Versicherung selbst, welcher in der Rechnungsadresse der Bestellung genannt ist. Solltest Du Dich trotzdem entscheiden, das Ersatzteil von einem Dritten oder von einem Dienstleister einbauen zu lassen, oder reparierst Du für einen Freund oder im Namen Deiner Firma für einen Kunden ein Smartphone, so ist die Einbauversicherung für diesen Fall nicht wirksam und verliert dadurch ihre Gültigkeit.
  • Die Einbauversicherung greift nicht bei Transportschäden an der bestellten Ware, die durch die Schweizer Post beim Transport zu Dir entstehen können. Auch der Verlust der Sendung auf dem Transportweg zu Dir, ist durch die Versicherung nicht abgedeckt. Hierfür steht Dir im Checkout die Option „Versicherter Versand“ zur Verfügung.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Powered by Zendesk